Kommanditgesellschaft VHG Verwaltung Hamburgischer Gebäude GmbH & Co.

Anschrift

Burchardstr. 8
20354 Hamburg

Telefon 32 32 23 - 0
Google Maps Logo
Karte

Fachbehörde: Finanzbehörde

Eigentümer1

NameAnteil
Freie und Hansestadt Hamburg100,00%

Geschäftsführung1

  1. Martin Görge
  2. Jan Zunke

Unternehmensaufgaben2

Aufgabe der KG VHG ist die Verwaltung von Immobilien, die im Wesentlichen von Behörden, Ämtern und anderen Einrichtungen der FHH als Mieter genutzt werden. Das schließt den Erwerb weiterer Immobilien, deren Vermietung, in diesem Rahmen bauliche Maßnahmen einschließlich Neubauten und deren Finanzierung ein. Die operative Durchführung dieser Aufgaben hat die KG VHG über einen Geschäftsbesorgungsvertrag der Sprinkenhof GmbH übertragen.

Wichtiges staatliches Interesse2

Die KG VHG wurde im Zuge der Neuordnung des Hamburger Gebäudemanagements im Jahre 1998 gegründet. Sie verwaltet nach dem Projekt Immobilienmobilisierung (PRIMO) zwar nur noch einen geringen, aber bedeutsamen Gebäudebestand, der von Behörden, Ämtern und anderen Einrichtungen der Stadt genutzt wird.

Das wichtige staatliche Interesse Hamburgs besteht weiterhin. Es haben sich im Rahmen der aktuellen Überprüfung keine Anhaltspunkte ergeben,  dass die Voraussetzungen gemäß § 65 Abs. 1 LHO nicht mehr erfüllt werden. Die Beteiligung ist damit nach wie vor erforderlich.

Unternehmensdaten

Ausgewählte Bilanzdaten

Angaben in TEUR20212020
Anlagevermögen142.631144.512
Umlaufvermögen13.68811.678
Eigenkapital67.64064.587
davon gezeichnetes Kapital50.30750.307
davon Rücklagen14.28114.281
davon Bilanzergebnis3.0530
Rückstellungen8771.859
Verbindlichkeiten87.80289.744
davon Verbindlichkeiten über 5 Jahre27.63028.392
Bilanzsumme156.319156.190

Ausgewählte Daten aus der Gewinn- und Verlustrechnung

Angaben in TEUR20212020
Umsatzerlöse12.87314.137
Bestandsveränderungen1.594295
sonstige betr. Erträge1.200349
Materialaufwand6.5516.497
davon Aufwand für bezogene Lieferungen u. Leistungen6.5516.497
Abschreibungen auf immaterielle Vermögensgegenstände und Sachanlagen1.8921.892
sonstige betriebliche Aufwendungen182195
sonstige Zinsen und ähnliche Erträge0k.A.
Zinsen und ähnliche Aufwendungen1.6891.721
Ergebnis nach Steuern5.3534.477
Jahresergebnis5.3534.477
Gewinn-/ Verlustvortrag0576
Zuführungen zu Rücklagen0576
Entnahmen aus Rücklagen0323
Bilanzergebnis3.0530

Investitionen

Angaben in TEUR20212020
Sachanlageinvestitionen117

Ausgewählte Personaldaten

 20212020
Beschäftigte00

Geschäftsverlauf2

Am 31. Dezember 2021 befanden sich unverändert elf Immobilien im Eigentum der Kommanditgesellschaft VHG Verwaltung Hamburgischer Gebäude GmbH & Co. (KG VHG), die fast ausschließlich an Behörden und Ämter der FHH vermietet sind. Es handelt sich im Wesentlichen um die Gerichtsgebäude am Sievekingplatz und die Gebäude der Bezirksämter in Altona, Bergedorf und Harburg.

Die Gesellschaft hat einen Jahresüberschuss in Höhe von rd. € 5,4 Mio. (Plan: € 3,8 Mio.) erwirtschaftet; das Ergebnis ist gegenüber dem Vorjahr mit einem Jahresüberschuss von € 4,5 Mio. um rd. € 0,9 Mio. angestiegen.  Der Grund für den über Plan liegenden Jahresüberschuss lag im Wesentlichen, trotz geringerer Umsatzerlöse, in den höheren Bestandsveränderungen, den höheren sonstigen betrieblichen Erträgen sowie in den geringeren als geplanten Materialaufwendungen in 2021. Die KG VHG ist weiterhin nur vermögensverwaltend und nicht gewerblich tätig.

Ausblick2

Die Gesellschaft wird in ihrem Portfolio dauerhaft elf Objekte bewirtschaften. Es sind an den überwiegend historischen Objekten auch in den nächsten Jahren weitere umfangreiche Sanierungsmaßnahmen erforderlich. Für das Geschäftsjahr 2022 wird bei etwa gleichbleibenden Mietumsätzen ein geringeres Jahresergebnis als 2021 erwartet, insbesondere aufgrund steigender Instandhaltungsmaßnahmen.

Aufsichtsgremium

Das Unternehmen verfügt über keinen Aufsichtsrat.

Entsprechenserklärung gemäß Hamburger Corporate Governance Kodex

Klicken Sie hier, um die Entsprechenserklärung als PDF anzuzeigen

Gesellschaftsvertrag/Satzung

Klicken Sie hier, um den Gesellschaftsvertrag/Satzung als PDF anzuzeigen

1 Aktueller Stand   2 Stand Ende 2021 DruckenAusdrucken