HSH Finanzfonds AöR

Anschrift

Burchardstraße 8
20095 Hamburg

Telefon 040 / 377 07 50 -0

Google Maps Logo
Karte

Fachbehörde: Finanzbehörde

Eigentümer1

NameAnteil
Freie und Hansestadt Hamburg50,00%
Schleswig-Holstein50,00%

Vorstand/Geschäftsführung1

Unternehmensaufgaben2

Die hsh finanzfonds AöR nimmt die ihr durch den "Staatsvertrag zwischen der Freien und Hansestadt Hamburg und dem Land Schleswig-Holstein über die Errichtung der ‚HSH Finanzfonds AöR’ als rechtsfähige Anstalt des öffentlichen Rechts" vom 7. April 2009 (HmbGVOBl. 2009, Seiten 95, 118), in Kraft getreten am 22. April 2009, übertragenen Aufgaben wahr.

Wichtiges staatliches Interesse2

Die hsh finanzfonds AöR ist im Jahr 2009 als eine gemeinsame Anstalt der Länder Hamburg und Schleswig-Holstein zur Stützung der ehemaligen HSH Nordbank AG gegründet worden, die im Zusammenhang mit der Finanzkrise einer Rekapitalisierung bedurfte. Neben dem Aktienerwerb und der Übernahme der Garantien gegenüber der ehemaligen HSH Nordbank AG war damit auch der Prüfungsaufwand bei Abrechnung der Garantie in einer Hand konzentriert. Ferner dienten die von der ehemaligen HSH Nordbank AG zu entrichtenden Garantieprovisionen im Wesentlichen zur Risikoabdeckung. Die Anteile an der ehemaligen HSH Nordbank AG wurden Im Jahr 2018 an ein Bieterkonsortium verkauft und in diesem Zusammenhang wurde die Garantie beendet. Durch die Beendigung der Garantie im entfiel zugleich die Hauptgeschäftstätigkeit, wodurch sich auch die Risiken für die hsh finanzfonds AöR deutlich reduziert haben.

Unternehmensdaten

Ausgewählte Bilanzdaten

Angaben in TEUR20212020
Anlagevermögen28.00028.001
Umlaufvermögen4.208.4114.789.831
Eigenkapital56.49464.941
Rückstellungen109114
Verbindlichkeiten4.180.5604.756.581
Bilanzsumme4.239.2144.823.169

Ausgewählte Daten aus der Gewinn- und Verlustrechnung

Angaben in TEUR20212020
sonstige betr. Erträge88141
Personalaufwand367347
davon für Altersversorgung1211
Abschreibungen auf immaterielle Vermögensgegenstände und Sachanlagen11
sonstige betriebliche Aufwendungen21.47521.309
Abschreibungen auf Finanzanlagen des AV und Wertpapiere des UV00
sonstige Zinsen und ähnliche Erträge22.80522.918
Zinsen und ähnliche Aufwendungen9.4979.405
Ergebnis nach Steuern-8.447-8.004
Jahresergebnis-8.447-8.004

Investitionen

Angaben in TEUR20212020
Sachanlageinvestitionen00

Ausgewählte Personaldaten

 20212020
Beschäftigte44
davon Teilzeitbeschäftigte22
davon weibliche Beschäftigte00
Auszubildende00

Geschäftsverlauf2

Der Geschäftsverlauf der hsh finanzfonds AöR wurde im Jahr 2021 im Wesentlichen durch die Bedienung von Verpflichtungen aus Kapitalmarktverbindlichkeiten und Stundungszinseffekte geprägt. Die Entwicklung des Geschäftsjahres 2021 verlief planungsgemäß.  

Die Ertragslage der hsh finanzfonds AöR wurde im Geschäftsjahr 2021 im Wesentlichen durch Zinsaufwendungen für Schuldverschreibungen und Schuldscheindarlehen sowie operative Kosten bestimmt.

Das Eigenkapital wurde durch den Jahresfehlbetrag des Geschäftsjahres 2020 in Höhe von 8,0 Mio. € auf 64,9 Mio. € reduziert. Aufgrund des Fehlbetrags des Geschäftsjahres 2021 in Höhe von rund 8,5 Mio. € reduziert sich das Eigenkapital auf nun 56,5 Mio. €.

Die Bilanzsumme zum 31.12.2021 beträgt 4.239,2 Mio. € (Vj. 4.823,2 Mio. €). Auf der Aktivseite ist die Vermögenslage von Forderungen aus der Rückgarantie gegenüber den Ländern Schleswig-Holstein sowie Freie und Hansestadt Hamburg und Forderungen gegenüber der HSH Beteiligungs Management GmbH aus Garantieprämien geprägt.

Auf der Passivseite überwiegen die für Inanspruchnahmen aus der Garantie sowie für deren Beendigung aufgenommene Refinanzierungsmittel. Durch Fälligkeiten im Juli und November 2021 haben sich die Refinanzierungsmittel im Vergleich zum Vorjahr um 575 Mio. € auf nun 3.000 Mio. € reduziert.

Ausblick2

Die wirtschaftliche Situation der hsh finanzfonds AöR wird von ihrer Auflösung zum 31.08.2022 sowie der Auflösung der HSH Beteiligungs Management GmbH zum 03. August 2022 bestimmt werden. Die HSH Beteiligungsmanagement GmbH ist mit Wirkung zum Ablauf des 31. Juli 2021 aufgelöst worden und befindet sich seitdem in Liquidation. Die Grundlagen für die Auflösung der hsh finanzfonds AöR sind mit der Änderung des Staatsvertrages, unterzeichnet am 08. November 2021, und dem Abschluss eines Aufspaltungs- und Übernahmevertrages, unterzeichnet am 18.07.2022, geschaffen worden.  Da die hsh finanzfonds AöR aufgrund der Beendigung der Garantie bis auf geringe Zinserträge keine Erträge generiert, wird auch für das Geschäftsjahr 2022 mit einem negativen Ergebnis gerechnet. Die bei Auflösung der Anstalt bestehenden Verbindlichkeiten und Vermögenswerte werden hälftig auf die Länder übertragen.

Entsprechenserklärung gemäß Hamburger Corporate Governance Kodex

Klicken Sie hier, um die Entsprechenserklärung als PDF anzuzeigen

Gesellschaftsvertrag/Satzung

Klicken Sie hier, um den Gesellschaftsvertrag/Satzung als PDF anzuzeigen

Geschäftsordnung des Aufsichtsgremiums

Klicken Sie hier, um die Geschäftsordnung als PDF anzuzeigen

Weiterführende Verweise


1 Aktueller Stand   2 Stand Ende 2021 DruckenAusdrucken