3. IVFL Immobilienverwaltung für Forschung und Lehre Hamburg GmbH & Co. KG

Anschrift

Burchardstraße 8
20095 Hamburg

Google Maps Logo
Karte

Fachbehörde: Finanzbehörde

Eigentümer1

NameAnteil
Freie und Hansestadt Hamburg100,00%

Geschäftsführung1

  1. Martin Görge
  2. Jan Zunke

Unternehmensaufgaben2

Im Rahmen einer Grundsatzentscheidung hat sich der Senat zum Ziel gesetzt, von der Stadt genutzte Immobilien schrittweise in ein Mieter-Vermieter-Modell (MVM) zu überführen. Zur Umsetzung der Modernisierung der Trautwein-Gebäude der Hochschule für Musik und Theater (HfMT) wurde im Jahr 2015 die Objektgesellschaft 3. IVFL Immobilienverwaltung für Forschung und Lehre Hamburg GmbH & Co. KG gegründet, deren alleinige Kommanditistin die Freie und Hansestadt Hamburg ist. Die Umsetzung der Baumaßnahmen erfolgt durch die Sprinkenhof GmbH, die Fertigstellung ist in 2017 erfolgt. Seit Fertigstellung wird das Objekt von der 3. IVFL an die BWFGB vermietet. Siehe hierzu auch Drs. 20/13532.

Darüber hinaus werden weitere Bauvorhaben im Wege des MVM über die 3. IVFL KG umgesetzt. Dies betrifft den Ende 2020 fertiggestellten Neubau des Zentrums für Studium und Promotion der Technischen Universtität Hamburg-Harburg sowie den Neubau der JazzHall und des JazzLabors, die Erweiterung der Hochschule für bildende Künste Hamburg sowie die Sanierung des Philosophenturms am Von-Melle-Park. 

Wichtiges staatliches Interesse2

Im Rahmen des Mieter-Vermieter-Modells setzt die 3. IVFL GmbH & Co. KG die Planung, die Sanierung und die Vermietung mehrere bedeutender Bauvorhaben um.

Das wichtige staatliche Interesse Hamburgs besteht weiterhin. Es haben sich im Rahmen der aktuellen Überprüfung keine Anhaltspunkte ergeben,  dass die Voraussetzungen gemäß § 65 Abs. 1 LHO nicht mehr erfüllt werden. Die Beteiligung ist damit nach wie vor erforderlich.

Unternehmensdaten

Ausgewählte Bilanzdaten

Angaben in TEUR20212020
Anlagevermögen158.552118.753
Umlaufvermögen4.3427.180
Eigenkapital62.06553.555
davon gezeichnetes Kapital60.63952.359
davon Rücklagen1.427k.A.
davon Bilanzergebnis0535
Sonderposten für Investitionszuschüsse27.66727.132
Rückstellungen1.390530
Verbindlichkeiten71.77244.716
davon Verbindlichkeiten über 5 Jahre61.31937.947
Bilanzsumme162.894125.933

Ausgewählte Daten aus der Gewinn- und Verlustrechnung

Angaben in TEUR20212020
Umsatzerlöse1.9701.741
Bestandsveränderungen33-2
sonstige betr. Erträge437347
Materialaufwand816546
davon Aufwand für bezogene Lieferungen u. Leistungen816546
Abschreibungen auf immaterielle Vermögensgegenstände und Sachanlagen969683
sonstige betriebliche Aufwendungen7825
Erträge aus anderen Wertpapieren und aus Ausleihungen des Finanzanlagevermögens54432
Zinsen und ähnliche Aufwendungen890329
Ergebnis nach Steuern230535
Jahresergebnis230535
Gewinn-/ Verlustvortrag535661
Zuführungen zu Rücklagen765661
Bilanzergebnis0535

Investitionen

Angaben in TEUR20212020
Sachanlageinvestitionen13.72914.813

Ausgewählte Personaldaten

 20212020
Beschäftigte00

Geschäftsverlauf2

Die Gesellschaft weist für 2021 einen Jahresüberschuss von 230 T€ aus (Vj.: 535 T €). Grund für die Veränderung gegenüber dem Vorjahr sind im Wesentlichen unicht umlagefähige Grundsteuern für das Grundstück des Philosophenturms. 

Ausblick2

Die Gesellschaft erwartet für das Geschäftsjahr 2022 und die Folgejahre positive Ergebnisse.

Aufsichtsgremium

Das Unternehmen verfügt über keinen Aufsichtsrat.

1 Aktueller Stand   2 Stand Ende 2021 DruckenAusdrucken